Interessantes 3klang Musikunterricht
3klang e.V.
Musik • Theater • Kunst

Unsere »FSJler« stellen sich vor


Servus Leude!

Hallöchen meine Lieben!

Mein Name ist Katharina Hettrich, ich bin 18 Jahre alt und komme aus einem kleinen Dorf namens Essleben, zwischen Würzburg und Schweinfurt, im schönen Unterfranken gelegen.

Wiebke Gebhardt

In meiner Freizeit spiele ich Klavier, Klarinette, Ukulele und versuche neuerdings auch Trompete. Außerdem singe ich leidenschaftlich gerne. Ich fahre sehr gerne Radl und koche und backe oft in meiner Freizeit.

Nach meinem Abitur in Schweinfurt wollte ich zwischen Schulende und Studienbeginn erstmal etwas ganz anderes kennenlernen. Außerdem weiter meinen Interessen nachgehen und mich selbst weiter orientieren, also entschied ich mich für ein FSJ-Kultur. Bei 3klang e. V. in Freising gibt es die tolle Möglichkeit, jeden Tag mit Musik zu verbringen und gleichzeitig so viele neue Erfahrungen in Sachen Büroalltag und dem täglichen Umgang mit den verschiedensten Menschen zu sammeln.

Neben den täglichen Büroaufgaben darf ich auch in die unterschiedlichsten Unterrichtsfächer „hineinschnuppern“ und z.B. im Musik-Unterricht hospitieren. Es ist toll zu sehen, wie den Grundschulkindern Musik vermittelt wird und welche unterschiedlichen Herangehensweisen es gibt. Täglich unterstütze ich zwei super-nette Mitarbeiterinnen im Büro und fühle mich sehr wohl in dieser künstlerischen Atmosphäre. :)


Christian Forster

Hallo, ich heiße Christian Forster, bin 20 Jahre alt und komme aus Haar in der Nähe von München.

Ich spiele seit sechs Jahren E-Gitarre und nun schon seit einen halb Jahren Klavier. Zudem gehe ich regelmäßig zum Tanzkurs und lerne nebenher noch Spanisch.

Christian Forster

Nachdem ich 2016 mein Abitur gemacht habe, war ich mir unsicher, was ich nach der Schule studieren möchte. Allerdings hat mir Musik schon immer großen Spaß gemacht und da ich mich zudem orientieren wollte, habe ich mich für ein FSJ-Kultur beim 3klang e.V. in Olching entschieden. Hier lernt man nicht nur was es bedeutet eine Musikschule zu verwalten, sondern bekommt zusätzlich einen Einblick in verschiedenste Bereiche wie Bürotätigkeiten, Organisation von Veranstaltungen und das Mitwirken an Projekten. Vormittags unterstütze ich die Kollegen in Olching im Büro. Nachmittags habe ich die Möglichkeit im Unterricht der Lehrer zu hospitieren und so auch andere Instrumente kennenzulernen und zu sehen wie den Schülern Musik vermittelt wird. Des Weiteren helfe ich regelmäßig im Musikunterricht in einer Grundschule mit.

Ich bin froh, hier zu sein und mit so vielen netten Kollegen und Musikern zu arbeiten.



Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr

Seit dem 1. September 2010 ist 3klang e.V. von der Bundesvereinigung kulturelle Jugend­bil­dung (BKJ) bzw. der BAG Spielmobile ausgewählte Einsatzstelle für das »Freiwillige Soziale Jahr in der Kultur«. Mehr dazu auf 3klang FSJler-Video auf YouTube


Informationen zum FSJ erhalten Sie in der 3klang-Geschäftsstelle oder hier:

 
 zurück zum Seitenanfang